Kalender

Feb
27
Thu
Java Usergroup (abgesagt)
Feb 27 @ 18:00 – 22:00
Spieleabend
Feb 27 @ 19:30 – 22:00

Web:
http://www.coworking-nuernberg.de/veranstaltungen/programm/54-veranstaltungen-category/externe-veranstaltungen/54-spieleabend

Feb
28
Fri
KidsLab @ Fab Lab Region Nürnberg e.V., Schwabacher Str. 512, 90763 Fürth, Deutschland, FLN - RES
Feb 28 @ 14:00 – 18:00


Das offene Angebot für Kinder und Jugendliche von 8 – 15 Jahren im Fab Lab Nürnberg.

Mar
2
Mon
Blender Usergroup (unbestätigt)
Mar 2 @ 19:00 – 22:00

Mehr Infos: http://www.nurembug.org

Die NuremBUG ist ein monatliches Treffen von Blender-Nutzern aus dem Großraum Nürnberg. Wir sind eine bunt gemischte Truppe, von blutigen Anfängern bis zu professionellen Anwendern ist alles vertreten.

ElektronicLab
Mar 2 @ 19:00 – 22:00

Einmal im Monat ist es soweit und das ElektronicLab zieht dich in seinen Bann.

Es ist das Forum in Live für alle Elektronikbegeisterte, Elektronikfreaks und Enthusiasten der Elektronik. Es geht bei uns um Analogtechnik und Digitaltechnik gleichermaßen. Wir kommen zusammen um gemeinsam Arduino´s mit C zu programmieren, Operationsverstärker zu messen und Schaltungen zu realisieren oder ganze Geräte gemeinsam zu entwickeln und aufzubauen.
Wir reparieren nicht nur, sondern planen und denken gemeinsam über elektronische Problemstellungen nach. Es ist nicht nur für Profis gedacht, sondern auch für Beginner die schon immer wissen wollten was ein Transistor oder ein OPV ist, wie man richtig lötet oder wie ein Verstärker von innen aussieht.

Mar
5
Thu
Google Cloud Developers (unbestätigt)
Mar 5 @ 18:00 – 21:00
Mar
6
Fri
KidsLab @ Fab Lab Region Nürnberg e.V., Schwabacher Str. 512, 90763 Fürth, Deutschland, FLN - RES
Mar 6 @ 14:00 – 18:00


Das offene Angebot für Kinder und Jugendliche von 8 – 15 Jahren im Fab Lab Nürnberg.

Mar
7
Sat
VHS-Workshop: Paper Piecing
Mar 7 @ 14:30 – 18:30
OpenLAB
Mar 7 @ 15:00 – 21:00

Beim OpenLAB ist unser Lab für alle Besucher geöffnet.

Das OpenLAB eignet sich gut, um das Lab kennenzulernen und Ideen für eigene Projekte zu sammeln und Informationen, wie ihr diese umsetzen könnt! Schaut einfach mal vorbei!

Falls Ihr schon konkrete Pläne habt, beachtet bitte die nachfolgenden Hinweise:

Nutzbar sind:

  • Lasercutter Zing
  • Mechanikwerkstatt
  • 3D-Drucker
  • Elektronikecke (Lötplätze und Kleinspannungslaborbrücke mit Messgeräten/Werkzeug)
  • Schneidplotter und Bügelpresse
  • Unsere Labtische zum Arbeiten und plaudern :-)

Informationen zum Umgang mit unseren Geräten findet Ihr im Wiki http://wiki.fablab-nuernberg.de/w/Hauptseite .

Bitte schaut euch diese Seiten an, insbesondere, wenn ihr etwas Lasern oder 3D-Drucken wollt. Wenn ihr Eure Daten entsprechend vorher aufbereitet, könnt ihr viel Zeit sparen.

Für den Laser können Jobs bis maximal 20 Minuten berücksichtigt werden. Vor Ort gibt es eine Warteliste, auf die ihr Euch eintragt. Für größere Jobs trennt diese bitte in kleinere einzelne auf. Ihr dürft euch auf der “Laserliste” neu eintragen, sobald ihr mit dem vorherigen Job fertig seid. Die Wartezeit schwankt erfahrungsgemäß stark zwischen wenigen Minuten und mehreren Stunden.

3D-Druckjobs dauern oft mehrere Stunden. Hier ist es nach Absprache mit einem unserer Openlab-Betreuern möglich, den Druck in Auftrag zu geben und in den Tagen danach abzuholen (Vorausbezahlung nötig; keine Garantie auf Gelingen).

Für die komplizierteren oder gefährlicheren Maschinen wie Drehmaschine, Stickmaschine oder Schneidplotter ist eine Einweisung nötig. Es kann nicht bei jedem OpenLAB garantiert werden, dass ein Betreuer da ist, der euch einweisen kann. Am besten ist es trotzdem, ihr kommt erst mal im OpenLAB vorbei, um euch grundsätzlich zu informieren.

Mar
8
Sun
TextileLab @ Fab Lab Region Nürnberg e.V., Schwabacher Str. 512, 90763 Fürth, Deutschland, FLN - RES
Mar 8 @ 13:00 – 18:00

Das erwartet dich:

Die Veranstaltung ist kostenlos. Es kann nach Gusto genäht, gestickt und T-Shirts bedruckt werden, sowie allerlei andere Sachen, die mit diesem Thema vereinbar sind. Im textilen Bereich findest du: 5 Computernähmaschinen, eine Overlock-Nähmaschine, eine Stickmaschine, ein Folienschneider und eine T-Shirt-Presse. Bei themenverwandter Nutzung kannst du gern den Lasercutter, 3D-Drucker, die Werkstatt und das Elektronik-Labor nutzen.

Es gibt eine Station zum Zuschneiden, eine Station zum Nähen, unsere Maschinenstrecke, Stoffcontainer und Logbücher. Nach dem Arbeiten bringst du einfach deinen Arbeitsplatz und das benutzte Gerät wieder in den Urzustand. Materialkosten fallen lediglich an der Stickmaschine und am Folienschneider an, alle anderen Materialien sind auf Spendenbasis. Eine Preisliste liegt aus und die Spendenbox steht bereit.

Wie läuft unser TextileLab ab:
Bringe dein Projekt und Materialien mit, lass dich vor Ort inspirieren oder starte mit einem Mini-Projekt. Die ehrenamtlichen Lab-Betreuer sorgen für den Aufbau und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Leider kann aus Zeitgründen keine Einzel-Betreuung von textilen Projekten durch die Betreuer stattfinden. Für kleine Zwischenfragen stehen wir natürlich zur Verfügung. Im FabLab lernen wir gemeinsam und helfen uns gegenseitig.

Du kommst nicht weiter oder findest dich nicht zurecht?

• Vor Ort gibt es Betreuer, die dir weiterhelfen können.
• Frage auch andere erfahrene Mitanwesende.
• Stöbere dich durch unser Wikipedia http://wiki.fablab-nuernberg.de/w/Kategorie:Textil .
• Es gibt Bedienungsanleitungen für die Nähmaschinen vor Ort, auch in mehreren Sprachen.
• Es liegt ein laminiertes Übersichtsblatt mit wichtigen Hinweisen zur Nähmaschine aus.
• folge uns auf Facebook: FabLab Nürnberg oder komme in die Gruppe TextileLab